Sniper Ghost Warrior

In die Rolle dreier Mitglieder verschiedener Elite-Einsatzteams verschlägt es den Spieler in Sniper Ghost Warrior. Hinter feindlichen Linien als Scharfschütze operierend, sind Heimlichkeit, Geduld und ein sicheres Ziel auch über hunderte Meter Distanz erforderlich, um in den herausfordernden Missionen zu bestehen.

Das Spiel verfügt über keine einstellbare Option. Um einen Fenstermodus zu nutzen, muss eine Konfigurations-Datei mit Hilfe eines Texteditor bearbeitet werden. Die gewünschte Datei Video.scr findet sich im Spielverzeichnis.

Sniper Ghost Warrior\Game\out\Settings\Video.scr

Sollte Sniper Ghost Warrior über Steam genutzt werden, findet sich die Datei in folgenden Verzeichnis.

%userprofile%\Documents\Sniper – Ghost Warrior\out\Settings\Video.scr

Die Datei Video.scr kann mit einem Texteditor wie Windows Editor / Notepad geöffnet werden. Hierfür ist im Dialog öffnen anstelle von „Textdateien (*.txt)“ lediglich „Alle Dateien“ auszuwählen, damit die SCR-Dateien im Explorer gelistet werden. Anschließend muss die im Screenshot markierte Zeile Fullscreen() gelöscht und die Änderung gespeichert werden. Beim nächsten Start öffnet sich das Spiel in einem Fenster.

Sniper-Ghost-Warrior

Besonderheiten:
Das Spiel läuft auch dann weiter, wenn das Fenster in den Hintergrund wechselt.
Musik und Sounds bleiben ebenso hörbar und verstummen nicht.

Veröffentlicht in Shooter