Resident Evil Revelations

Resident Evil Revelations stellt eine der ungewöhnlichsten Portierungen der letzten Jahre dar. Der Titel erschien nicht für die großen Konsolen, sondern wurde primär für den Handheld Nintendo 3DS entwickelt. Spielerisch und erzählerisch überzeugt der Ableger gegenüber seinen Vorgängern erstmals wieder positiv. Auch die Portierung selbst ist im Großen und Ganzen gelungen. Die Hardwareanforderungen liegen aufgrund der simpleren Technik entsprechend niedrig und das Optionsmenü wurde für den PC nur mäßig ausgebaut. Immerhin bietet das Spiel eine Option jederzeit den Fenstermodus umschalten zu können.

Hierfür müssen in den Optionen die Video-Einstellungen aufgerufen werden. Die Option Fenster-Einstellung regelt ob Resident Evil Revelations im Vollbild oder einem Fenster läuft. Änderungen werden unmittelbar nach Schließen des Menüs übernommen.

Resident-Evil-Revelations-Fenstermodus

Besonderheiten:
Die Maus wird im Fenster festgehalten und kann auch bei hektischen Bewegungen dieses zu keiner Zeit verlassen.
Resident Evil Revelations sollte vor dem Wechsel zu einem anderen Fenster durch Aufruf des Inventars oder Menü pausiert werden. Das Spiel, Zwischensequenzen, Ton und auch Musik laufen auch im Hintergrund weiter.

Getagged mit: , ,