Renegade Ops

Was wenn das A-Team für jedes Mitglied ein eigenes Fahrzeug hätte? Dann sähe es vermutlich aus, wie die Söldner-Gruppe aus Renegade Ops. Wendige, mit schweren Waffen versehene Fahrzeuge, deren Fahrer es im Alleingang mit einer ganzen Armee aufnehmen. Der arcade-lastige Action-Titel nimmt dabei mit seiner Inszenierung locker noch den Trohn der trashigsten Handlung seit Actionfilmen der 80er Jahre ein und setzt auf kurzweilige Unterhaltung mit spaßigen Koop-Modus.

Vom Hauptmenü aus muss als erstes der Unterpunkt Help & Options geöffnet werden. Von dort aus geht es weiter in die  Settings, welche wiederrum die Option Screen Settings aufweisen. In diesem letzten Fenster mit auffallend überschaubaren Optionen, muss die Einstellung Fullscreen von On auf Off geändert und die Änderung bestätigt werden.

Renegade-Ops

Besonderheiten:
Während sich Renegade Ops im Hintergrund befindet, pausiert das Spiel und lässt alle Sounds verstummen. Bei Rückkehr in den Vordergrund schaltet sich erst noch das Hauptmenü dazwischen, eh das Spiel weitergehen kann.

Veröffentlicht in Action