Portal

Ohne zu wissen warum, erwacht der Spieler in mitten einer gläsernen Kabine. Die Stimme die ihn weckt ist keine menschliche, sondern eine künstliche Maschinen-Stimme. Die künstliche Intelligenz GlaDOS ist in einem unterirdischen Forschungskomplex Amok gelaufen. Menschen werden Teil verrückter und oftmals tödlicher Experimente, in Verbindung mit einer Portal-Technologie, die in den Laboren in zahlreichen Testkammern geprüft wird. Dabei müssen die Experimente wider Willen sehr oft um die Ecke denken und sogar die Physik in ihre Planung einfließen lassen, um den Testkammern zu entkommen.

Der Fenstermodus wird über das Spielmenü in den Optionen eingestellt. Im Bereich Video muss dafür nur der Anzeige-Modus von Vollbild auf Im Fenster starten abgeändert werden.

Portal

Besonderheiten:
Das Spiel selbst läuft auch im Hintergrund weiter. Lediglich Musik, Sounds und Sprachausgabe werden stumm geschaltet.

Veröffentlicht in Adventure, Puzzle