Landwirtschafts-Simulator 2013

Felder bestellen, neues Land erstehen, bessere Maschinen kaufen, die Ernte einholen und möglichst gewinnbringend verkaufen. Die Aufgaben im von Astragon vertriebenen Landwirtschafts-Simulator sind vielfältig gestrickt. Leider lässt sich dies von den Optionen in den Menübildschirmen nicht behaupten.

Die Technik ist von sehr überschaubarer Qualität. Auch den Fenstermodus sucht man an dieser Stelle vergebens. Um das Spiel in einem Fenster ausführen zu können, ist ein Eintrag in den Konfigurationsdateien abzuändern. Das Verzeichnis der Konfigurationsdateien lautet

%USERPROFILE%\Documents\My Games\FarmingSimulator2013\

Die zu ändernde Datei hört auf den Namen game.xml. Mit einem beliebigen Texteditor geöffnet, ist nach dem Eintrag <fullscreen>true</fullscreen> zu suchen. Ändert true in false und speichert die Änderung. Ab dem nächsten Programmstart, wird das Spiel fortan in einem Fenster ausgeführt.

Landwirtschafts-Simulator-2013

Besonderheiten:
Wenn der Landwirtschafts-Simulator 2013 nicht mehr im Vordergrund ausgeführt wird, verstummen sämtliche Sounds. Das Spiel selbst läuft ohne Einschränkung in Echtzeit weiter.

Veröffentlicht in Simulation Getagged mit: , , , , , , ,