Day of Defeat Source

Zweiter Weltkrieg, Allierte gegen die deutschen Besatzer. Was einst als kostenlose Modifikation für Half Life begann, wurde kurz nach Release der Source-Engine zu einem von zahlreichen kommerziellen Mod-Projekten. In einer von fünf Infanterie-Klassen gilt es auf Karten Stellungen zu halten, Ziele einzunehmen und die Wiedersacher zurück zu drängen. Day of Defeat Source zählt dabei zu den taktisch anspruchsvollsten Shootern rund um den zweiten Weltkrieg.

Wie für die Source-Engine üblich, kann der Fenstermodus bequem über das Hauptmenü eingerichtet werden. Die Optionen beeinhalten das Untermenü Video. In diesem ist in der rechten Spalte der Anzeige-Modus gelistet. Wird dieser auf „Im Fenster starten“ geändert, wird das Spiel in einem Fenster mit voreingestellter Auflösung ausgeführt.

Day-of-Defeat-Source

Besonderheiten:
Die Sounds verstummen sobald das Fenster in den Hintergrund wechselt.
Als typischer Mehrspielertitel pausiert das Spiel im Hintergrund nicht.

Veröffentlicht in Shooter