Comanche 4

Mit dem vierten Teil der Simulations-Reihe Comanche ging Entwickler Novalogic neue Wege. Auf der einen Seite konnten eine damals ausgesprochen ansehnliche Grafik und zugänglicheres Gameplay neue Spieler erreichen, denen die Simulationen bislang zu komplex, schwierig und spaßlos waren. Fans der Reihe kritisierten hingegen das viel zu stark vereinfachte Flugverhalten, eine Steuerung die auf Maus und Tastatur anstelle eines Joysticks setzte, sowie die deutlich gestiegenen Anforderungen an die Hardware. Comanche 4 sollte trotz guter Kritiken und fordernden Schwierigkeitsgrad der bislang letzte Teil der Serie bleiben.

Um das Spiel in einem Fenster auszuführen, muss auf das Programm 3D Analyze zurückgegriffen werden. Gemäß der Programmanleitung ist die C4.exe im Spielverzeichnis mit aktivierter Option force windowed mode zu starten.

Comanche-4

Besonderheiten:
Dank 3D Analyze wird Comanche 4 in einem rahmenlosen Fenster ausgeführt, dessen Position sich nicht verändern lässt.
Sobald das Spiel in den Hintergrund wechselt, verstummt und pausiert der Spielfluss.

Veröffentlicht in Action, Simulation