Bit.Trip Presents: Runner 2

Zu entspannt rhytmischen Klängen in hohen Tempo über Abgründe springen, Plattformen für gewaltige Sprünge nutzen, unter Hindernissen hindurch schlittern oder diese gleich gepflegt bei Seite treten, während tanzend allerlei Schätze aufgesammelt werden. In diesem abgedrehten Reaktionsspiel werden Finger-Akrobaten gefordert und perfektes Timing, sowie auswendig lernen der Levels belohnt.

Um auch im Fenstermodus herum springen und schlittern zu dürfen, öffnet man als Erstes das Hauptmenü. Der Menüpunkt Help / Options führt zu einem weiteren Untermenü, in welchem die Settings aufgerufen werden. Hier wird die Einstellung Fullscreen deaktiviert. Zusätzlich sollte in Window Size eine gewünschte Auflösung für das Fenster ausgewählt werden.

Runner-2

Besonderheiten:
Um die durchgeführten Änderungen an den Einstellungen zu übernehmen, ist ein Neustart des Spiels erforderlich.
In den Menübildschirmen läuft die Musik auch im Hintergrund weiter.
Wird das Fenster während des laufenden Spiels in den Hintergrund verdrängt, pausiert das Spiel und verstummt.

Veröffentlicht in Action