Batman Arkham Origins

In einer kalten Nacht nutzt der noch junge Bruce Wayne alias Batman den Weihnachtsabend um Gotham vor einer bislang unbekannten Gefahr zu retten. Neben allerlei technischen Spielereien, seiner Heimlichkeit und Kampfkunst, steht dem dunklen Ritter auch ein umfangreiches Menü für grafische Anpassungen zur Verfügung. Darunter auch ein zuschaltbarer Fenstermodus.

Damit Batman Arkham Origins in einem Fenster ausgeführt werde kann, muss das Menü Optionen geöffnet und die Grafikeinstellungen aufgerufen werden. In den Grafikeinstellungen reicht es, die Option Vollbild auf Nein umzustellen. Sobald diese Änderung bestätigt wurde, läuft das Spiel in einem Fenster mit voreingestellter Bildschirmauflösung.

Batman-Arkham-Origins

Besonderheiten:
Im Fenstermodus pausiert Batman Arkham Origins, sobald das Fenster in den Hintergrund wechselt. Die Sounds verstummen dabei.
Sollte gerade eine gerenderte Zwischensequenz laufen, pausiert das Spiel zum Ende dieser Sequenz automatisch.

Veröffentlicht in Action Getagged mit: , ,